Möglichkeiten, Trendthemen in Social Media zu finden

Warum sind Social Media Trends wichtig?
Die Trendüberwachung ist für jedes Unternehmen wichtig. Für Marketingspezialisten und Community-Manager bedeutet die rechtzeitige Teilnahme an einem Gespräch, dass Sie in der Lage sind, dem Gespräch etwas hinzuzufügen. Es kann Trends in Ihrer Branche geben, die die Produktentwicklung bestimmen.

Diese Trendthemen in Social Media zu finden, anstatt anderswo zu suchen, ist einfach der schnellste Weg, um Gespräche zu entdecken, sobald sie stattfinden, und bevor sie in andere Medien übergehen.

Trends auf Twitter

Twitter ist die Heimat von schnelllebigen, aktuellen Inhalten. Es war regelmäßig die Plattform, die wichtige Nachrichten wie das Miracle on the Hudson verbreitet hat. Es ist auch eine Plattform, auf der nicht so große Geschichten passieren, wie der denkwürdige Nachmittag, an dem eine halbe Million Menschen aufhörten zu arbeiten, um den Livestream einer Pfütze in Nordengland über Twitters Streaming-Video-App Periscope zu sehen.

Sie können Trends für bestimmte Standorte leicht erkennen, indem Sie oben im Bereich Trends auf Ändern klicken. Dies kann nützlich sein, um Trends in bestimmten Märkten für gezieltes oder lokales Marketing zu erkennen.

Entdecken Sie Trends auf Instagram

Instagram zeigt Trends in Echtzeit an. Die Trends werden durch den Algorithmus personalisiert, was bedeutet, dass Sie einen wichtigen Trend verpassen könnten, wenn Sie nicht den richtigen Personen folgen.

Trend auf Facebook

Auf der rechten Seite Ihres Newsfeeds befindet sich ein maßgeschneiderter Trendbereich. Der angezeigte Inhalt hängt von Ihren Vorlieben, Befolgen, Aktivitäten und allen anderen Daten ab, die Facebook über Sie gespeichert hat.

Die Geschichten gruppieren sich in Top-Trends, Politik, Wissenschaft und Technik, Sport und Unterhaltung. Vor kurzem war dieser Trendbereich in den Nachrichten, als Journalisten eine schockierende Entdeckung machten – Social Media ist personalisiert.

Das Wall Street Journal entwickelte ein wirklich interessantes Tool namens Blue Feed, Red Feed. Dies zeigt eine Darstellung der verschiedenen Geschichten, die der Algorithmus anzeigen kann. Es zeigt nur einige wenige umstrittene politische Themen, so dass es nicht wirklich als Trendfinder verwendet werden kann, aber es ist eine nützliche Erinnerung daran, dass verschiedene Social Media Trends für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge bedeuten.

Da 62% der US-Erwachsenen ihre Nachrichten aus Social Media erhalten, ist der Echokammereffekt von Social Media gut demonstriert und erinnert daran, dass Trends, wie viel auf Social, personalisiert sind.

Trends auf YouTube

YouTube bietet Trendvideos, die über das Menü auf der linken Seite der Homepage aufgerufen werden können. Wenn Sie zum Ende der Seite gehen, können Sie Ihr Land ändern, um zu sehen, was an anderen Orten im Trend liegt.

Sie können auch über Google Trends auf Trendvideos zugreifen, mit denen Sie YouTube-Trends in verschiedenen Ländern entdecken, einen Sicherheitsfilter anwenden und Trends Tag für Tag überprüfen können.

Google Trends

Google Trends selbst ist ein sehr nützliches Werkzeug und wird SEO-Praktizierenden und anderen bekannt sein. Es ermöglicht Ihnen die Eingabe eines Suchbegriffs und die Anzeige der historischen Anzahl der Suchanfragen in einem Diagramm. Du kannst sehen, ob das Thema abhebt oder sich wieder in die Dunkelheit zurückzieht.

Trends hat auch eine storyorientierte Homepage. Die Zielseite enthält eine Liste von Stories und die dazugehörigen Suchbegriffe. Es hat ein Diagramm mit einem Zeitrahmen, das Ihnen die Geschwindigkeit des Trends anzeigt.

Die Seite sammelt Daten von Google Search, Google News und Youtube, um die Rankings zu erstellen. Wenn Sie auf die Geschichte klicken, werden Beispielnachrichten, geografische Aufschlüsselungen, Such- und Nachrichtenverlauf und verwandte Themen angezeigt.

Trend zu BuzzFeed

Es könnte die Heimat von Clickbait sein, aber wenn Sie den Puls der Popkultur nehmen wollen, könnten Sie es noch schlimmer machen, als die Trending-Seite von BuzzFeed zu besuchen.

Eines der größten viralen Phänomene überhaupt, The Dress wurde ursprünglich auf Tumblr veröffentlicht. Erst als BuzzFeed die Geschichte aufnahm, brach es das Internet.

Reddit

Die Titelseite des Internets ist eine weitere Seite, die sich mit Trendgeschichten beschäftigt, wobei Upvotes Geschichten auf die Homepage bringen. So viel Traffic fließt durch Reddit, dass es dafür bekannt ist, Websites die “Reddit-Umarmung des Todes” zu geben, wo zu viele Menschen gleichzeitig versuchen, auf eine kleinere Website zuzugreifen, was dazu führt, dass sie unzugänglich ist.