Die Auswirkungen von Sport auf den männlichen Testosteron-Spiegel

Bei Testosteron handelt es sich um das Männlichkeitshormon schlechthin und bei Männern sinkt der Spiegel des Hormons ab dem 50. Lebensjahr kontinuierlich. Nicht selten führt dies dann zu Libidomangel und zu Müdigkeit. Negativ für die Hormonproduktion sind zudem auch Stress, die ungesunde Ernährung und Übergewicht. Viele Männer möchten etwas unternehmen und die Testosteronwerte ankurbeln. Es gibt dafür viele verschiedene Spritzen, Gels oder Pflaster. Zunächst sollte an dieser Stelle gesagt werden, dass die Hormonproduktion durch Sport auf natürliche Art gefördert werden kann. Durch Ausdauer- und Krafttraining ist es möglich, dass der Testosteronwert erhöht wird. Es gibt viele geeignete Sportarten und dazu gehören kurzzeitige und intensive Belastungen wie Kraftsport und Fußball. Zu lange Ausdauersportarten können den Körper überlasten und generell kann das Hormonsystem bei zu extremen und zu viel Sport durcheinander kommen.

Wie kann der Testosteron-Spiegel durch Sport erhöht werden?

Testosteron macht Männer gesund und glücklich. Das Hormon macht einen Mann zu einem Mann und dabei spielt es keine Rolle, ob Bartwuchs, Muskelwachstum oder Erektion. Bei den Männern läuft ohne das Sexualhormon wenig und deshalb ist es nicht verwunderlich, wenn viele Männer den Testosteron-Spiegel anheben möchten. In intensives Intervall-Training ist sehr effektiv und gerade kurze Trainingseinheiten bei dem Krafttraining können den Stoffwechsel gut anregen. Im Blut konnte nach dem intensiven Training gemessen werden, dass der Testosteron-Spiegel um bis zu vierzig Prozent zugenommen hat. Wichtig bei dem Sport ist nur, dass er nicht übertrieben wird. Wer übergewichtig ist oder lange Zeit keinen Sport gemacht hat, sollte sich langsam steigern und am besten auch einen Arzt zuvor aufsuchen. Die langen Ausdauereinheiten haben einen gegenläufigen Effekt und damit wird die Produktion von Testosteron gesenkt. Auch wenn Männer oft gut trainiert aussehen, kann der Testosteronmangel vorhanden sein. Neben Sport ist wichtig, dass die tägliche Kalorienzufuhr reduziert wird. Ab 18 Uhr Abend sollte es keine Kohlenhydrate mehr geben und auf Lebensmittel mit Weißmehl und Zucker sollte verzichtet werden. Die Körperzellen können sich regenerieren, der Muskelaufbau wird angeregt und Wachstumshormone werden ausgeschüttet. Ebenfalls wichtig sind die Einnahme von Vitamin D, der Abbau von Stress, die Einnahme von gesunden Fetten und der gute Schlaf.

Den Testosteron-Spiegel mit Testosteron-Boostern wie “Testogen” fördern

Bei Testogen handelt es sich um einen neuen Testosteron Booster und das Produkt ist nicht nur günstig, sondern es gibt auch interessante Inhaltsstoffe. Die körpereigene Produktion von Testosteron soll begünstigt werden, ohne dass Schäden angerichtet werden. Der stabile Wert im erhöhten Bereich oder Normalbereich ist wichtig. Es gibt damit die bessere geistige und körperliche Leistung, gute Laune, die erhöhte Motivation, den Anstieg der Libido, weniger Körperfett und mehr Muskelmasse. Die Testogen Erfahrungen zeigen, dass es sich um eine Wirkstoffmatrix aus Pflanzenstoffen, Aminosäuren, Spurenelementen, Mineralien und Vitaminen handelt. Die natürlichen Inhaltsstoffe liegen alle in hoher Dosierung vor und der Hersteller achtet auf die gute Bioverfügbarkeit. Die Inhaltsstoffe sind zu 100 Prozent legal und laut Hersteller auch in Europa offiziell zugelassen. Es werden vier Kapseln laut der Testogen Erfahrungen täglich empfohlen und diese können nach oder vor dem Essen mit reichlich Wasser eingenommen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *